Schulleitung: Dieter Wagner
078 904 15 55, dieter.wagner@ref-aargau.ch

Unterrichtsort:
Kantonsschule Wettingen
Klosterstrasse 11, 5430 Wettingen
(ehem. Kloster Wettingen)

Abschluss des ersten Kurses «Begleitpraxis Popularmusik»

Mit einem «Offenen Singen» in der reformierten Kirche Buchs gestalteten am Freitag, 30. Juni 2017, neun von zwölf Studierende ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. An der Orgel und am Klavier wurden Lieder aus dem neuen «RiseUpPlus» begleitet und aufgelockert durch freie Stücke aus der kirchenmusikalischen Popularmusikszene wie mit dem Titel «That's it» des bekannten Pop-Pianisten Michael Schütz.
 
Es wurden aber nicht nur neue Lieder gesungen. Auch bekannte Choräle wie «Lobet den Herren» wurden in ein neues, populäres, musikalischem Gewand gekleidet. Zur Uraufführung kam auch ein eigens für diesen Anlass komponiertes Lied einer Absolventin «Sing for Freedom».
 
Am Ende des gelungenen Abends wurde mit dem Lied «Der Mond ist aufgegangen» das Singen abgerundet. Anschliessend wurde ein grosser und warmer Dank der Hauptdozentin, der Klavierlehrerin Elisabeth Berner (Musikakademie Basel), von Seiten der Schulleitung und den Absolventinnen und Absolventen gespendet.
 
Mit einer Teilnahmebestätigung wurden insgesamt 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Schwerpunkt «Popularmusik» in die katholischen und reformieren Kirchen des Aargaus entsendet.

KMSA: Abschlussabend «Begleitpraxis Popularmusik»
KMSA: Abschlussabend «Begleitpraxis Popularmusik»
KMSA: Abschlussabend «Begleitpraxis Popularmusik»
KMSA: Abschlussabend «Begleitpraxis Popularmusik»
Absolventen der Kirchenmusikschule Aargau 2017, «Begleitpraxis Popularmusik»: Sibylle Ehrismann, Monika Schmid, Flora Dietiker Imhoof, Franziska Liauw, Margrit Keller, Tabea Plattner, Anja di Grassi, Jost Otto Schnyder Meyer, Katharina Wunderlin-Kissling (von links nach rechts)
KMSA: Abschlussabend «Begleitpraxis Popularmusik»
KMSA: Abschlussabend «Begleitpraxis Popularmusik»
7 Fotos

Aufgeschaltet am 3. Juli 2017
zurück