Schulleitung: Dieter Wagner
078 904 15 55, dieter.wagner@ref-aargau.ch

Unterrichtsort:
Kantonsschule Wettingen
Klosterstrasse 11, 5430 Wettingen
(ehem. Kloster Wettingen)

Sing- und Chorleitung

Singleitung
Kursinhalte sind:
  • Einsingen und Stimmbildung
  • Vorsängerfunktion
  • Kleine Gruppen leiten
  • Lieder einführen
  • Kanons leiten
  • Singsprüche
  • Einfache Mehrstimmigkeit
  • Singleiterische Zeichengebung
  • Anstimmen mit der Stimmgabel
  • Kommunikation/Organisation
  • Popularmusikalisches Liedgut: Rise up, Gospel, Pop etc.
  • Chor-Praxis: Die Studierenden müssen während des ersten Studienjahres Mitglied eines Chores sein.


Chorleitung
Kursinhalte sind:

  • Technik des Dirigierens homophoner und polyphoner Formen
  • Chorische Stimmbildung
  • Didaktik der Chorprobe
  • Partiturstudium
  • Partiturspiel
  • Chor-Praxis
    Die Studierenden müssen während des zweiten Studienjahres mit einem Chor oder einer Singgruppe selbständig einen kurzen öffentlichen Auftritt vorbereiten, dem mindestens 5 Proben vorangehen
    Sie suchen sich aus dem Kreis der Schulleitung, Schulkommission oder Dozentenschaft eine/n Mentor/in, der/die bei Fragen zur Verfügung steht und mindestens eine Probe hospitiert. Sie dokumentieren Vorbereitung und Verlauf ihres Projektes sowie eine Probe detailliert und reichen diese Unterlagen der Lehrperson ein

 

Dozentin für Sing- und Chorleitung

Portrait Christian Döhring

Christian Döhring

Christian Döhring wurde im Münsterland geboren und studierte Kirchenmusik (A-Diplom), Orgel, Komposition sowie Konzertfach Chor- und Orchesterleitung an der Folkwang-Hochschule Essen, dem Mozarteum Salzburg und der Musik-Universität Wien. Seit 1999 leitet er den Chor Inscriptum St. Gallen, seit 2002 ist er Musiker an der Predigerkirche Zürich. Den WDR Rundfunkchor Köln betreute er 2003 für die Produktion «Ton ab!» in der Bochumer Jahrhunderthalle. 2013 betreute er am Theater St. Gallen den Kinderchor für die Produktion «Das schlaue Füchslein» von Leos Janacek. Seit 2014 ist er Dozent für Gregorianik und seid August 2019 auch für Chorleitung an der KMSA.